Home » Strategien » Starthände in Omaha Poker
Starthände in Omaha Poker

Beim Omaha Poker bekommst du vier Karten ausgeteilt. Dies sind doppelt so viele wie in Texas Holdem. Aber das heißt nicht, dass du doppelt so viele Möglichkeiten hast, sondern weitaus mehr. In Texas Holdem gibt es 1.326 verschiedene Starthände. In Omaha Poker dagegen 270.725 verschiedene Starthandkombinationen. Da gibt es dann einige Dinge auf die du zusätzlich beim online Poker achten musst.

Suitedness in Omaha Poker

In Omaha ist es sehr wichtig, dass du so viele Draws wie möglich hast. Und selbst wenn du eine fertige Hand hast, diese am besten noch den ein oder anderen Redraw hat. Wenn du dann vier Karten zu Beginn erhältst, dann solltest du drauf achten, dass wenn zwei die gleiche Farbe haben deine Starthand zusätzliche Stärke bekommt.

Aber aufpassen vier Karten der gleichen Farbe macht es nicht besser. Denn wenn du dann einen Flushdraw flopst nimmst du dir selbst einige Outs weg. Ebenso ist es besser wenn der Flushdraw bzw. Flush dann später mit einem Ass und einer kleineren Karte gemacht wird als mit Ass-König. Denn so kann dein Gegner die zweitbeste Hand haben und dich leichter ausbezahlen.

Straightdraw Potential

Wenn deine vier Karten nebeneinander liegen, dann kannst du so genannte Wraps floppen. Am besten ist da zum Beispiel eine Hand wie Bube-Zehn-Neun-Acht. Mit einer Menge Flops würdest du da eine Straightdraw floppen. Doch nicht nur das. Hinzu kommt, dass wenn du zum Beispiel Top Two Pair flopst mit so einer Hand, dann hast du meist noch einen Draw mit dabei. Daher je näher deine vier Karten beieinander liegen, desto stärker ist deine Starthand und desto aggressiver kannst du sie spielen.

Paare in Pot Limit Omaha

Paare verlieren in Omaha sehr schnell an Stärke. Gerade vor dem Flop können Asse ja noch recht stark sein. Allerdings da du selten vor dem Flop All-In kommst, können diese drei Karten dann schnell alles ändern. Paare sind daher alleine kaum stark genug um sie so richtig aggressiv zu spielen.

Entscheidend sind dabei zwei Dinge. Erstens wie wahrscheinlich es ist, dass wenn du mit diesem Paar ein Set triffst, dies dann das höchste Set ist. Und zweitens welche Karten du neben diesem Paar hast und wie stark die Draws sind, die du mit ihnen zusätzlich treffen kannst.
william hill poker raum

Online Poker im William Hill Pokerraum spielen und bis zu 1.400 Euro Bonus kassieren.