Home » News » Spielbank Mainz informiert: Entspannte Atmosphäre beim samstäglichen Pokern.
Spielbank Mainz informiert: Entspannte Atmosphäre beim samstäglichen Pokern.

Mainz, den 21.07.2012:
Vierzig Teilnehmer kamen am Samstagabend zum Texas Hold’em Double-Chance Pokerturnier in die Mainz. Pünktlich um 20.00 Uhr wurde gestartet. Mit insgesamt sechstausend Spielpunkten für einhundert Euro kann man schon sehr gut haushalten, dennoch begann der Finaltisch schon um 23.00 Uhr.

Die Blindphasen wurden um zehn Prozent angehoben, sehr zur Freude aller Beteiligten. Kaum war der viertplazierte Teilnehmer ausgeschieden einigten sich die verbliebenen drei Kontrahenten auf eine exakte Drittelung des restlichen Preisgeldes. Das Ranking wurde nach der Höhe des jeweiligen Chip-counts ermittelt.

Turnierergebnisse:

Pott: 4.000 Euro

1. Platz: 1.200 Euro Nicole Studer
2. Platz: 1.200 Euro Raimund Marquardt
3. Platz: 1.200 Euro möchte nicht genannt werden
4. Platz: 400 Euro möchte nicht genannt werden

Cash –game startete pünktlich um 19.00 Uhr wie jeden Abend. Drei Texas Hold’em Tische mit den Blinds 2/4 und ein weiterer Tisch mit den Blinds 5/10 rundeten einen gelungenen Turnierabend ab.

Nähere Informationen finden sie unter www.Spielbank-Mainz.de.

Wir freuen uns, Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.