Home » News » Poker Comic vorgestellt
Poker Comic vorgestellt

Eigentlich keine schlechte Idee. Und man wundert sich, dass es so etwas noch nicht gegeben hat. Doch tatsächlich „Final 9“ ist das erste Comicheft über Poker. Dabei wurden die einzelnen Figuren ganz offensichtlich von lebenden Poker Profis inspiriert. Sowohl im Aussehen wie auch in den Handlungen. Autor und Verfasster ist Anish Patel, der eher durch Zufall auf dieses Thema stieß.

william hill poker raum

Online Poker im William Hill Pokerraum spielen und bis zu 1.400 Euro Bonus kassieren.

Entstanden ist die Idee zu einem Poker Comic im Jahre 2008. Eigentlich eher durch Zufall, denn während Anish überlegte welches Thema sein nächster Kurzfilm bzw. eine Animationsserie haben könnte lief gerade im Hintergrund die World Series of Poker. Um genau zu sein das Finale der November Nine. Auf einmal war die Idee da und Patel fing an zu schreiben, zu zeichnen und weiter zu recherchieren. Nach fünf Jahren ist nun das Comic fertig. Verantwortlich dabei für die Illustrationen war Calvin Innes, Anish Patel schrieb die Geschichte.

Final 9 und ihre Geschichte

Dass es sich bei diesem Poker Comic um eine Inspiration des Finales der World Series of Poker handelt kann man ja schon am Namen sehen. Anstatt November Nine ist hier von den Final 9 die Rede. Und das Comic handelt dann auch von verschiedenen Pokerspieler die an einem Pokerturnier teilnehmen.

Dabei geht es dann nicht nur um das Spiel selbst, sondern auch um die einzelnen Charaktere und ihre Besonderheiten. Patel gibt sogar zu, dass seine Figuren sehr stark von lebenden Poker Profis beeinflusst wurden und er sich dabei ganz stark an lebenden Spielern orientierte. Diese echten Vorbilder verschmelzen jedoch mit den fiktiven Figuren und ihrem Eigenleben.

Poker Comic erscheint Ende November

Bis es allerdings so weit ist und man das Comic im Handel kaufen kann wird es noch eine Weile dauern. Aber sicher keine fünf Jahre mehr. Angekündigt ist das vom Room 101 Publishing vertriebene Buch für Ende September. Weiter Informationen wie Ausgabepreis und genauen Umfang gibt es aber noch nicht.

Ob und wie stark das Comic von dem Comic Boom profitieren wird, wird sich zeigen. Gerade sind ja die Helden aus dem Marvel Universum in fast jedem zweiten Kinofilm zu sehen. Und in diesem Rahmen werden auch Comics immer mehr gekauft. Die Zeit könnte also passen, vor allem wenn man auch bedenkt, dass die USA gerade dabei sind online Poker wieder zu legalisieren. Doch es wird sich in den nächsten Monaten zeigen wie sich alles entwickelt. Auf jeden Fall steht eines fest: es war endlich Zeit für ein Poker Comic.