Home » News » Offizielle Eröffnung des Autohofes Schwülper mit einer Spielstation der Schmidt Gruppe
Offizielle Eröffnung des Autohofes Schwülper mit einer Spielstation der Schmidt Gruppe

Schwülper/Coesfeld. Gemeinsam mit rund 200 Gästen wurde der neue Autohof Schwülper der SVG Niedersachsen/Sachsen-Anhalt an der A2 bei Braunschweig offiziell eröffnet. Neben einer Tankanlage verfügt der neue SVG Autohof über 250 zusätzliche Parkplätze für PKW und LKW, Gastronomie, einer LKW-Waschstraße auch über eine moderne Spielstation der Coesfelder Schmidt Gruppe, die seit dem 01. Juni 2012 geöffnet ist.

Zu den Ehrengästen anlässlich der Eröffnung des Autohofes gehörte neben dem Schwülper Bürgermeister Uwe Lestin, Georg Menell (Aufsichtsratsvorsitzender der SVG Niedersachsen/Sachsen-Anhalt) und Willi Michalzik (Geschäftsführer der Niedersachsen/Sachsen-Anhalt) auch Dr. Oliver Liersch, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr.

Die Mitarbeiterinnen mit Gebietsleiterin Anja Huth (Mitte) sorgten für „königlichen“ Service.
Die Mitarbeiterinnen mit Gebietsleiterin Anja Huth (Mitte) sorgten für „königlichen“ Service.

Interessiert schauten sich viele Besucherinnen und Besucher während der Eröffnungsfeier auch die Spielstation an und ließen sich von den Mitarbeiterinnen das moderne Entertainment Center und die Spielgeräte erklären. Die Spielstation auf dem Autohof Schwülper verfügt über 6 Konzessionen mit einem abwechslungsreichen Freizeitangebot an modernesten Geldspielgeräten und Billardtischen. Rund 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen gemeinsam mit der Gebietsleiterin und Präventionsbeauftragten Anja Huth täglich die Firmenphilosophie „Hier bin ich König“ um. So wird in Schwülper – wie auch in den bundesweit rund 180 Entertainment Centern – erstklassiger Service, gut ausgebildetes Personal und ein attraktives Ambiente im Lounge-Charakter angeboten.
Quelle: Schmidt Gruppe