Home » Profis » Mike Caro
Mike Caro

Mike Caro ist ein amerikanischer Poker Profi, der jedoch hauptsächlich für seine Arbeit um Poker herum bekannt wurde. Dies wären mehrere Bücher sowie sein unermüdlicher Einsatz für Poker in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er war einer der ersten die aus Poker wirklich eine Wissenschaft gemacht haben und der gezeigt hat, dass Poker so viel mehr als nur ein Kartenspiel ist.

Seine Erfolge in Poker Turnieren fallen dafür recht bescheiden aus. Was aber vermutlich auch daran liegt, dass Caro nie der Turnierspieler gewesen ist. Ja eigentlich war er nicht einmal der Poker Spieler. Für The Mad Genius of Poker, also das verrückte Pokergenie, wie sein Spitzname lautet ging es beim Spiel immer auch um das Dahinter.

Poker Bücher von und mit Mike Caro

Sein erster großer Beitrag zu Poker war nicht nur das Kapitel über Draw Poker in Doyle Brunsons Super/System, sondern er hat auch die 50 Tabellen und Statistiken beigesteuert. Also sozusagen den Wissenschaftlichen Hintergrund. Hinzu kommen dann zig verschiedene Poker Bücher. Angefangen von Mike Caro’s Book of Poker Tells in dem er auf Tells beim Poker eingeht, über Caro’s Fundamental Secrets of Winning Poker in dem er auf die Hintergründe des Spiels eingeht bis hin zu Poker for Women.

winner poker

Online Poker bei Winner Poker spielen und bis zu 2.000 Euro Bonus kassieren.

Weitere Bücher sind: The Body Language of Poker, Bobby Baldwin’s Winning Poker Secrets, Caro on Gambling, Gambling Times Official Rules of Poker, Gambling Times Quiz Book, Master Hold’em and Omaha Poker, New Poker Games, Odds Quick and Simple, Professional Hold’em Play by Play oder Poker at the Millennium. Dabei kann man bereits erkennen, dass sich wohl kaum jemand so breit mit Poker beschäftigt wie Mike Caro dies tut.

Sein Einsatz für Poker

Relativ früh erkannte Mike Caro die Möglichkeiten von Computer in Poker. Bereits 1984 hatte er ein Computer Programm entwickelt das gegen Menschen Poker spielte. Und viele der Gegner waren erstaunt wie stark der Computer war. Aber auch in den 90er Jahren war sich Caro bereits sicher, dass ein online Poker Boom bevor steht und Internet Poker bald das Live Spiel in den Casinos übertreffen wird.

Auch als Casino Manager und Berater setzte er sich bereits in den Achtziger Jahren für die Weiterentwicklung von Poker ein. Dabei war er einer der Vorreiter, die gefordert haben, dass in den Casinos vierfarbige Decks eingesetzt werden. Und Mike Caro war der erste der Pokerturniere von großen Firmen sponsern lies. Selbst heute setzt er sich noch für online Poker und die Legalisierung des Kartenspiels in den USA ein.