Home » News » Legal, illegal, schweizegal
Legal, illegal, schweizegal

Inzwischen ist es bereits mehr als zwei Jahre her, als es privaten Veranstaltern in der Schweiz verboten wurde, kleine Pokerturniere zu organisieren. Nun hat die Bundesversammlung beschlossen, diese wieder zu erlauben. Die Situation:Alles begann am 2. Juli 2010, als das Schweizer Bundesgericht entschied, dass Poker außerhalb von staatlichen Casinos nicht mehr gewerblich angeboten werden darf. Als Begründung wurde damals angegeben, dass es sich bei Texas Hold’em um ein Glücks- und kein Geschicklichkeitsspiel handle. weiterlesen