Home » Profis » JC Tran
JC Tran

JC Tran ist ein sehr erfolgreicher amerikanischer Poker Profi. 1977 in Vietnam geboren. Bereits mit zwei Jahren zog er mit seinen Eltern in die Vereinigten Staaten von Amerika wo er dann auch zwanzig Jahre später seine Poker Karriere startete. Im Vergleich zu vielen anderen vietnamesisch-amerikanischen Pokerspielern wie Scotty Nguyen oder Men The Master Nguyen hat nicht aufgrund seiner Dealer Tätigkeit mit Poker angefangen.

william hill poker raum

Online Poker im William Hill Pokerraum spielen und bis zu 1.400 Euro Bonus kassieren.

Justin Cuong van Tran wie er mit vollem Namen heißt ist ein sehr angesehener Pokerspieler. Gründe dafür sind vor allem seine unglaublich starke Fähigkeit seine Gegner auf eine Hand zu setzen. Aber auch gehört er zu jenen Poker Profis die sowohl in live Turnieren wie auch im online Poker erfolgreich sind.

JC Tran startet seine Pokerkarriere

Tran startete seine Poker Karriere mit Anfang bzw. Mitte 20. Zu dieser Zeit spielte er vor allem die 9 $/18 $Limit Texas Holdem Partie im Capitol Casino in Sacramento. Dies war die Basis für weitere Erfolge und hier begann er auch seine Fähigkeiten zu schärfen. Relativ schnell wechselte er dann auch in den Turnierzirkus und konnte bereits 2003 erste Erfolge feiern. Sein größter Erfolg in dieser Zeit dürfte wahrscheinlich der erste Platz beim Heavenly Texas Holdem Limit Turnier in Los Angeles gewesen sein. Für ein Buy-In von 300 $ nahm er daran teil und gewann als erster ein unglaubliches Preisgeld von fast 75.000 $.

Dieses Geld wusste JC Tran dann nur zu gut wieder richtig zu investieren. Im Jahr drauf also 2004 spielte er größere Turniere mit mehr Buy-In und holte so auch höhere Preisgelder. Alleine bei der World Poker Tour konnte er mehrmals den Finaltisch erreichten oder hohe Cashes abgreifen. Und bei der WSOP 2004 und 2005 gelangen ihm auch nochmal drei Finaltische.

Neben vielen weiteren Gewinnen konnte sich JC Tran 2006 das Main Event der World Championship of online Poker bei PokerStars sichern. 2008 folgte dann sein erstes WSOP Bracelet und 2009 sein zweites. Es gab weitere hohen Cashes, insgesamt ca. 8 Millionen Dollar.

JC Tran bei den November Nine bei der WSOP 2013

Doch sein größter Erfolg könnte noch bevorstehen. Bei der World Series of Poker 2013 gelang es dem amerikanischen Poker Profi den Finaltisch zu erreichen. Wenn es dann mit den November Nine weiter geht gehört JC Tran sicher zu den Favoriten. Denn neben seinem hervorragenden Spiel hat er auch den Chiplead inne. Und Tran ist durchaus ein Spieler, der weiß wie man davon profitieren kann.