Home » Profis » Ismael Bojang
Ismael Bojang

Ismael Bojang ist einer der wenigen deutschen Poker Profis der relativ wenig online Poker spielt und vielmehr ein bekannter live Spieler ist. Er ist regelmäßig in den Hamburger Spielbanken zu finden wo er 2/4 € No Limit Holdem bzw. 5/10 € Pot Limit Omaha spielt.

Live ist er eigentlich auf den meisten größeren Turnieren zu finden. Jedoch bevorzugt er nach eigenen Angaben lieber andere Poker Varianten anstatt Texas Holdem. Seine ersten Erfolge feierte er 2008. In den folgenden Jahren steigerte er die Anzahl an gespielten Turniere und so wurden auch seine Preisgelder größer und die Erfolge mehr. Der größte Erfolg war sicher sein Sieg beim 10.000 € Omaha Championship Event bei der EPT Deauville im Februar 2013.

Kontroverse über Gewinne und Staking

Als einer der wenigen Spieler spricht Ismael Bojang offen das Thema Staking an. Während andere Poker Profis häufig so tun als würden sie das Buy-In für die Turniere selbst aufbringen und dann das ganze Preisgeld einstecken, steht Ismael dazu, dass dies für die meisten Spieler viel zu viel Geld wäre. Und man zusätzlich die Varianz reduzieren kann indem man Anteile mit anderen teilt.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass der in Gambia geborene Poker Profi einer der ersten deutschen Spieler war, der Team MyPokerSquad beigetreten ist. Dies ist eine Stakingseite. Also eine Internetseite auf der Poker Spieler Anteile untereinander teilen, kaufen und verkaufen können.

william hill poker raum

Online Poker im William Hill Pokerraum spielen und bis zu 1.400 Euro Bonus kassieren.

Erstaunlicher weiße hat seine Offenheit ihm bisher noch kaum irgendwelche negativen Dinge eingebracht. Vielmehr scheint es so, dass viele andere Poker Profis froh sind, dass endlich mal jemand gesagt hat was viele eh schon seit Jahren wussten.

Poker Erfolge von Ismael Bojang

2013 scheint das Jahr von Ismael Bojang zu werden. Durch das Sponsoring und Staking von MyPokerSquad scheint es ihm möglich zu sein mehr Turniere zu spielen. Und diese Chancen nutzt bzw. setzt er auch in Erfolge um. So konnte er bereits mehrfach in verschiedenen Poker Turnieren in diesem Jahr cashen. Und es scheint nicht so als plane er damit demnächst aufzuhören.

Wenn er seine Strähne fortsetzt, dann könnte dieses Jahr das erfolgreichste seiner Karriere werden. Doch wird er sich durch seine Offenheit immer wieder auch die Fragen stellen müssen wie viel er von den Gewinnen überhaupt behält und was er an andere Spieler oder irgendwelche Sponsoren abführen muss.